Geschäftsbedingungen

für Bestellungen aus der Schweiz

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen der PLAYMOBIL Swiss GmbH, Bahnhofstrasse 10, CH-6300 Zug, und den Kundinnen und Kunden beim Kauf/Verkauf von Artikeln über den Online-Shop. Mit der Aufgabe der Bestellung anerkennt der Kunde diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorbehaltslos als integrierten Bestandteil des Vertrags.
2. Ihre Bestellung stellt ein bindendes Angebot dar. Der Vertragsabschluss kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung ausdrücklich bestätigen, die bestellte Ware absenden oder wir der Bestellung nicht innerhalb von zwei Wochen nach Eingang widersprechen. Bitte beachten Sie hierbei, dass die Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen erfolgen. Vorbehalten bleibt nachfolgende Ziffer 3.
3. Falls ein bestimmter Artikel nicht verfügbar ist, behalten wir uns die Nichtlieferung vor. Über eine Nichtlieferbarkeit werden wir Sie unverzüglich informieren und die Belastung der Kreditkarte stornieren.Der Kunde hat in diesem Fall keinen Anspruch auf Schadenersatz oder Auftragserfüllung.
4. Sollte die gelieferte Ware einen von uns zu vertretenden Mangel aufweisen, haben Sie ein Recht auf kostenlose Nachbesserung oder Nachlieferung bzw. Austausch. Wird ein Mangel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, haben Sie nach Ihrer Wahl auch Anspruch auf Rückgängigmachung des Kaufes (Wandlung) oder Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung). Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre und beginnt mit Eingang der Ware bei Ihnen. Überprüfen sie die gelieferte Ware beim Erhalt umgehend. Sichtbare Fehler und Transportschäden müssen sofort, aber spätestens innerhalb von 5 Werktagen nach Lieferung schriftlich gemeldet werden.
5. Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte, über PayPal oder auf Rechnung.
6. Die angegebenen Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) einschliesslich der Mehrwertsteuer. Preisänderungen wegen Änderung des Mehrwertsteuersatzes werden vorbehalten.
7. Die Versandkosten betragen 12,50 CHF. Lieferungen erfolgen nur innerhalb der Schweiz.
8. Unsere Kaufpreisforderung wird mit Vertragsabschluss fällig. Mit Ablauf der in der Rechnung genannten Frist gerät der Käufer in Verzug, ohne dass es einer Mahnung bedarf.
9. Wir behalten uns vor, zur Absicherung des Ausfallrisikos Ihre Bonität durch die CRIF AG, Hagenholzstrasse 81, CH-8050 Zürich, einschätzen zu lassen.
10. Eigentumsvorbehalt: Die PLAYMOBIL Swiss GmbH ist berechtigt, die Eintragung eines Eigentumsvorbehalts der zu liefernder Ware am Sitz des Käufers und auf dessen Kosten zu verlangen. Der Käufer erteilt hierzu vorbehaltslos und unwiderruflich seine Zustimmung. In diesem Fall bleibt die Kaufsache bis zur Bezahlung der Kaufpreisforderung im Eigentum der geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG / LECHUZA / PLAYMOBIL Swiss GmbH.
11. Rücktrittsrecht: Bei Zahlungsverzug des Käufers ist der Verkäufer ausdrücklich berechtigt gemäß Art. 214 Abs. 3 OR, vom Vertrag zurückzutreten und Räume zu betreten, in denen die Vorbehaltsware lagert, oder die Abtretung von Herausgabeansprüchen des Käufers gegen Dritte zu verlangen und/oder Schadensersatz zu verlangen.
12. Wir behalten uns die Aktualisierung von Artikeln oder Zusammenstellungen vor. Kaufverträge bleiben gültig, sofern die Aktualisierungen für den Kunden ausschliesslich Vorteile bringen und zumutbar sind.
13. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden nur zum Zweck der Bestellabwicklung verwendet und/oder weitergegeben.
14. Die Haftung der Verkäuferin und ihrer Hilfspersonen ist im Rahmen des gesetzlich zulässigen Mass ausgeschlossen.
15. Gerichtsstand und anwendbares Recht: Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zug. Auf diesen Vertrag findet das Schweizerische materielle Recht Anwendung.

Im Falle von Reklamationen und Rücksendungen wenden Sie sich bitte an:

PLAYMOBIL Swiss GmbH
Kundenservice
Tel.: +49 911 9666 2660
Fax: +49 911 9666 1303
Verantwortlich:
PLAYMOBIL Swiss GmbH
Bahnhofstrasse 10
Postfach 7764
CH 6302 Zug
3. Stock
Geschäftsführer: Thomas Rempt, René Feser